PRESSE & AUSZEICHNUNGEN

Restaurantguide 2023

Das Restaurant Ratschen wurde mit 3 Hauben (16 Punkte) ausgezeichnet.

Der Gault-Millau sagt:

“Dort, wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen, liegt Deutsch Schützen mit seinen sanften Hügeln und Rebstöcken. Für einen herrlichen Ausblick in die malerische Landschaft sorgt das Restaurant Ratschen, das mit Kulinarik auf höchstem Niveau die Herzen aller Feinschmecker höherschlagen lässt. Das leise Zirpen aus den umliegenden Feldern und ein herrlicher Kirschbaum tragen zur Entspannung bei. Und so genießt man ein Glas Uhudler-Frizzante, während man das Ambiente der stilvoll gestalteten Holz- und Glasarchitektur genießt.

Charme und Aufmerksamkeit eines professionellen und herzlichen Serviceteams und der Blick auf die Speisekarte lassen erahnen, dass uns ein kulinarisches Feuerwerk erwartet.

Zunächst wird der Gast mit zwei kreativen und köstlichen Grüßen aus der Küche verwöhnt. Danach stehen als Menü vier bis acht Gänge zur Auswahl. Wir lassen uns eine Entenleber mit Kirschen, Pistazien und Brioche auf der Zunge zergehen. Die Jakobsmuschel mit Karotte, Hühnerhaut und Safran-Velouté ist ein Gaumenhighlight der Extraklasse. Spätestens jetzt ist klar: Hier ist ein Saucenexperte mit einem sehr feinen Gespür fürs Abschmecken am Werk. Der zarte Lammrücken mit einem aromatischen Gemüsebett rundet die Gesamtkomposition perfekt ab.

Den raffinierten Abschluss bildet die Heumilch-Mousse mit Rhabarber und Sauerklee-Sorbet, das uns endgültig in den siebten Himmel katapultiert. Ein zauberhafter letzter Gruß aus der Küche mit selbst gemachten Mango-Macarons und einem Uhudler-Lollipop lassen einen perfekten Abend ausklingen. Wer das eine oder andere Glas Wein aus der umfangreichen Weinkarte probieren möchte, den lädt die angrenzende Wohnothek zum Verweilen ein.”

Falstaff: Die besten Restaurants im Burgenland

91 Punkte und somit auf Platz 3 der besten Restaurants.

“Hier zeigt man schon seit Jahren, dass Fine Dining auch im entlegenen Südburgenland geht. Und wie! Abends hochklassige Kreationen, zu Mittag verfeinerte Wirtshausküche”, so das renommierte Magazin über uns.

Trophée Gourmet A la Carte 2019: Sieger “Österreichische Küche”

Die „Trophée Gourmet A la Carte“ gilt als der glamouröseste und prestigeträchtigste Gastronomie-Preis des Landes.

Seit 1989 werden in Kooperation mit Römerquelle bei einer großen Gala in der Wiener Hofburg außergewöhnliche Leistungen in der Ess- und Trinkkultur gewürdigt. Ein Ehrenpreis für die Besten der Besten in der Branche. Bald sind es 300 kulinarische Persönlichkeiten, die mit der begehrten Trophäe ausgezeichnet worden sind.

Die „Hall of Fame“ aus 3 Jahrzehnten reicht von Paul Bocuse, Ferran Adria, Joan Roca, Eckart Witzigmann bis Reinhard Gerer, Heinz Reitbauer, Lisl Wagner-Bacher, Ewald Plachutta, Willi Bründlmayer oder Manfred Tement. Wir dürfen uns in die Reihe der großen Namen einordnen und wurden zum Sieger in der Kategorie “Österreichische Küche ausgezeichnet.